Beyoncé & CRO: Konzerthighlights erleben mit Energy Drink 28 BLACK

News vom

Deckelcode-Gewinnspiel geht in die nächste Runde

Luxembourg/Berlin, 10. Mai 2016. Neuer Monat, neues Glück: alle, die bisher beim beliebten Deckelcode-Gewinnspiel „28 BLACK bringt dich zu deinem Star“ noch kein Glück hatten, haben ab sofort wieder die Chance, zu gewinnen. Und mitmachen lohnt sich, denn im Mai gibt es gleich zwei ganz besondere Konzerthighlights zu gewinnen. Die Gewinner dürfen sich über Tickets für „The Formation World Tour“ der R&B Queen Beyoncé in Düsseldorf und das ausverkaufte CRO meets Jazz - MTV Unplugged Open Air auf dem Stuttgarter Schlossplatz freuen. Mitmachen ist ganz einfach: 28 BLACK Dose kaufen und Deckelcode eingeben auf www.28black.de.

Fans von Beyoncé haben allen Grund zum Jubeln, denn Beyoncé Knowles ist auf Welttournee und endlich auch wieder live in Deutschland zu erleben. 1996, als Destiny's Child ins Leben gerufen wurde, war Beyoncé gerade mal vierzehn. Jetzt, zwanzig Jahre später ist sie die unangefochtene Queen des R&B. Dazwischen liegen 200 Millionen verkaufte Alben und zwanzig Grammys. Doch aussagekräftiger als solche Zahlen ist ihre Stimme. Wenn Beyoncé zum Mikrofon greift, ist Gänsehaut garantiert.

Aber auch wer eher zu Rap als zu R&B tendiert, kann sich freuen. Im Sommer geht Panda-Rapper CRO mit seinem „MTV Unplugged“-Album auf große Tour und beweist, dass Rap nicht immer Aggro sein muss. CRO, das ist Rap für Menschen, die eigentlich Pop mögen. Oder Pop für Menschen, die eigentlich Rap mögen. Konsequenterweise nennt CRO seinen Stil daher auch "Raop". Aber letztlich sind solche Etiketten egal. Denn der Mann mit der Pandamaske macht einfach bärenstarke Musik.

R&B oder lieber Rap? Egal, welche musikalische Vorliebe man hat, es lohnt sich auf jeden Fall, 28 BLACK zu trinken und die Deckelcodes zu sammeln. Weitere Infos zum 28 BLACK Gewinnspiel und den Konzerttickets unter www.28black.de.

 

 

Zurück